Heimat und Kulturverein
Maibaum-1 Maibaum-2 Maibaum-3 Maibaum-4 Maibaum-5

Der Frühschoppen am 1. Mai ist eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Trägerverein der Dorfgemeinschaftsanlage Bollensen und findet regelmäßig auf dem Grillplatz „Am kleinen Holz“ statt.

Nach dem Schmücken des Maibaumes durch die Frauen des HKV Bollensen wird der Maibaum unter den Klängen des Spielmannszuges der FFW Bollensen auf starken Schultern bis zur Dorfmitte (Maschers Platz) getragen und um 11.00 Uhr von den Männern des Heimat- und Kulturvereins aufgerichtet. Nach einer kurzen Begrüßung und Ansprache der Vorsitzenden des HKV Bollensen marschiert der Spielmannszug mit den Einwohnern und Gästen zum Grillplatz, um dort mit Spiel und Klang sowie Speis und Trank gemeinsam den 1. Mai zu feiern.

20140321 Weinprobe-1 20140321 Weinprobe-2 20140321 Weinprobe-3 20140321 Weinprobe-4

In unregelmäßigen Abständen wird zusammen mit dem Weingut Meyer aus Rhodt im Frühjahr zur Weinprobe eingeladen.

Neben der Verkostung der Weine des Weingutes wird ein kleiner Imbiss vom Verein gereicht.

Zu den alljährlich stattfindenden Domfestspielen in Bad Gandersheim wird durch den Heimat- und Kulturverein eine Gruppenreise organisiert und mit dem Bus ein Besuch geplant.

Gemeinsam wird jeweils eine Aufführung besucht, durch Nutzung von Frühbucherrabatt, Gruppenpreis und Fahrt mit dem Bus können günstigere Preise ggü. einem Einzelticket angeboten werden.

Termin wird nach erscheinen des Programms rechtzeitig bekannt gegeben.

19980524 Radwandern-1 1 19980524 Radwandern-4 1 20020526 Radwandern-1 1 20060611 Radwandern-2-1

Alljährlich im Frühjahr bzw. Herbst wird vom Heimat- und Kulturverein zu einer "Radwanderung" in Uslarer Land eingeladen. Gemeinsam wird die Heimat erkundet, unterwegs Rast gemacht (Kaffee trinken) und zum Abschluss der Fahrt in gemütlicher Runde an der Dorfgemeinschaftsanlage Bollensen gegrillt.

Die erste Radwanderung fand bereits am 29. September 1985 statt und wird seitdem jährlich durchgeführt. Die Termine werden im "Bollenser Dorfkalender" jeweils festgelegt und bekannt gemacht.

20131130 WM-1 20091130 WM-1 20091130 WM-2 20071201 WM-2 20081129 WM-3

Jeweils am ersten Adventswochenende wir seit dem 26. November 1988 vom Heimat- und Kulturverein der Bollenser Weihnachtsmarkt organsiert.

Nachdem er jahrzehntelang an "Brefkas Tanne" abgehalten wurde, wird er mittlerweile an der Dorfgemeinschaftsanlage Bollensen durchgeführt.

Neben Kaffee und Kuchen, Glühwein und "Kaltgetränken" bilden die "selbstgebastelten Gestecke" sowie Arbeiten von regionale Anbietern das Angebot; auch an das leibliche Wohl wird mit heisser Suppe und Bratwurst gedacht.

   

Ortswappen

ortswappen

   
© Bollensen.de